Behandlung rheumatischer Gelenkerkrankungen in Schleswig-Holstein

Das Rheumazentrum Schleswig-Holstein Mitte ist auf die Versorgung von Patienten mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen spezialisiert und steht für Versicherte aller gesetzlichen und privaten Krankenkassen zur Verfügung.

Frau Professor Holle und Herr Professor Moosig werden beide von den Magazinen "Focus" und "Guter Rat" zu Deutschlands Top-Medizinern gezählt.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich einen Überblick über unser Diagnostik- und Therapiespektrum verschaffen.

Der Schwerpunkt liegt auf der Abklärung und Behandlung rheumatischer Gelenkerkrankungen (Rheumatoide Arthritis, Spondyloarthritis, Gicht) und rheumatologischer Systemerkrankungen (Vaskulitiden, Kollagenosen). Die Diagnostik und Therapie erfolgt nach den modernsten Standards und Empfehlungen der deutschen und europäischen Fachgesellschaften (Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie, European League Against Rheumatism).

Sie erreichen uns telefonisch zu den Sprechstundenzeiten unter der Telefonnummer 04321-60223-0 oder per E-Mail: info@rheuma-sh.de.