Autoimmunlabor

Die Bestimmung von Autoantikörpern unterstützt die Diagnosestellung im Bereich der Rheumatologie maßgeblich. Einige Autoantikörper sind nicht nur für die Diagnose sondern auch für die Prognose bestimmter rheumatischer Erkrankung richtungsweisend. Das Ärzteteam verfügt durch die langjährige Tätigkeit im Forschungslabor und Referenzlabor des Klinikums Bad Bramstedt über eine umfangreiche Erfahrung auf dem Gebiet der Autoimmundiagnostik, was auch durch zahlreiche Publikationen auf diesem Gebiet dokumentiert ist.

Die Autoimmundiagnostik wird vom Ärzteteam als essentieller Baustein in der rheumatologischen Diagnostik wahrgenommen. Die Etablierung eines eigenen Labors ist daher ein besonderes Anliegen.

Das Autoimmunlabor wird über modernste Labortechnik zum schnellen Nachweis rheumatologischer Autoantikörper verfügen und damit über ein Alleinstellungsmerkmal unter den rheumatologischen Praxen in Schleswig-Holstein.